Skip to content
10/05/2013 / Sarah

Jim Darkmagic & Omin Dran

IMG_5520

2x 80 x 100 cm Acryl und Malgel auf Leinwand gespachtelt / 2x 80 x 100 cm acrylic paint and painting gel applied on canvas with palette-knife

Deutsch: Es gibt mehrere Gründe, warum ich Mike & Jerry von Penny Arcade als ihre Alter Egos Jim Darkmagic und Omin Dran malen wollte. Ich habe Mike und Jerry vor allem als Thema ausgesucht, weil sie auf meiner Liste der “Celebs” sind, die ich schätze. Damit ich jemanden wirklich schätze, muss dieser jemand größer sein als er selbst und den Egoismus (den jeder Mensch hat) perfekt mit etwas ausbalancieren, dass er für die Gemeinschaft, oder Menschen im Allgemeinen tut; und zwar durch das was ihn einzigartig macht (sei es Musik, Malerei, Schauspielerei….was auch immer). Zum Beispiel sind Mike und Jerry geeky, sehr kreative Menschen und zusammen sind sie der Comedy-Knaller der jpegs. Sie könnten sich sehr einfach nur um ihren Kram und ihre Firma kümmern und nicht nach recht oder links schauen, um zu sehen was in der Welt und mit Menschen passiert, aber genau das tun sie nicht. Sie engagieren sich sehr (Pax, Child’s Play und StripSearch), auch außerhalb ihren direkten Umfelds und bemühen sich, einen positiven Einfluss im Leben Anderer zu haben. Weiterhin sind die berühmtesten Alter Egos von Mike und Jerry natürlich Gabe und Tycho. Ich wollte diese Charaktere nicht malen und ihnen “meinen Stempel” aufdrücken, weil sie perfekt sind so wie sie sind und ich befürchte, ich könnte das ganze Bild ruinieren. Außerdem liebe ich Tabletop Spiele und Geschichten erzählen, und was Besseres gibt es, als sie als ihre D&D Charaktere darzustellen und ihnen meinen Stempel durch die Art und Weise, in der ich male, und die Bildkomposition aufzudrücken?! Ich muss sagen, dies ist eines der größeren Projekte der letzten Jahre ist und ich es nicht erwarten kann, es als fertiges Bild zu sehen. Ich werde diesen Artikel updaten, wenn die Fertigstellung des Bildes vorangeschritten ist. Bleibt dran! UPDATE: Es ist nun eine weitere gute Stunde an Malerei in das Projekt geflossen und nun sind auf beiden Leinwänden die Farbkombinationen für den gespachtelten Teil grob angelegt. Der nächste Schritt ist, dem Bild Details und Tiefe mit Pinsel und Acrylstiften zu verleihen. UPDATE II: Und wieder ist ein Teil des Bildes fertig. Wie man sieht (auch im dazugehörigen Video), habe ich nun angefangen die feineren Farbverläufe mit Pinseln aufzutragen. Vorteil hierbei ist, dass die untere Schicht, die mit dem Spachtel aufgetragen wurde, durchschimmert, wenn ich das möchte. Das Bild wird nächste Woche im vierten Teil finalisiert. Bleibt dran! UPDATE III: Das Bild ist fertig! Nach 2,25 weiteren Stunden ist es nun komplettiert. Ich habe den Drachen und den Wirbel noch finalisiert und auf beiden Leinwänden mit Arcylstift die Details (eher Richtung Cartoon-Stil) angebracht. Es hat insgesamt 7,25 Stunden gebraucht, das Werk zu vollenden.

Die 4 dazugehörigen Videos sind auf meinem Youtube-Kanal verfügbar: www.youtube.com/pinselgeschichten

English: There are a couple of reasons why I chose to paint Mike & Jerry of Penny Arcade as their alter egos Jim Darkmagic and Omin Dran. First of all, I chose to make Mike and Jerry subjects of a painting as they make my list of  “celebs” I admire. For me to admire somebody it usually takes that person to be bigger than themselves and to perfectly balance being self-centered (every person on this planet is naturally) and doing something for the community or just people in general with putting out what is so special about you (it being music, painting, acting….you name it). So for example, Mike and Jerry are geeky, very creative people and together they just rock the comedic jpeg-floor. They could easily just go about their business and not look left or right on what’s going on with the people, but they do and very much so. With Pax, Child’s Play and recently StripSearch they do engage with people outside their normal community and make an effort on positively influencing lives. Secondly, Mike and Jerry’s most famous alter egos are of course Gabe and Tycho. I didn’t want to use these alter egos and give them my spin as they are just perfect the way they are and I wouldn’t go near them being afraid I’d spoil it. Thirdly, as I love tabletop games and storytelling, what better way to paint them as their D&D alter egos and giving it my spin just by the way I paint and compose the picture. I have to say, this is one of the bigger projects of the last years and I can’t wait to see the painting finished. Stay tuned for updates on this article as the painting progresses. UPDATE: I painted for pretty much one more hour and now all broader colorings are done. I’m finished with the rougher palette-knife part and the next step is to paint details and give both canvases depth with brushes and pens. UPDATE II: Another part of the painting has been completed. As you can see from the photo and the respective video on my Youtube channel, I started using brushes in order to apply more details and finer color gradients. The advantage in using brushes at this stage is that the layer below could shine through the freshly applied layer of color, if that is what I wanted to happen. The painting will be completed with next week’s fourth and final part. Stay tuned! UPDATE III: It is done! After 2.25 more hours the painting is completed. I did paint the dragon and the swirl in this last step and applied acrylic markers for all details (somewhat more in a cartoony way). All in all it took me 7.25 hours to create the painting.

You can watch all four respective videos on my Youtube Channel: www.youtube.com/pinselgeschichten

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: